ProOffice Baumkataster Workshop in Bregenz

Verkehrssicherungspflicht gewährleisten, Baumpflege organisieren

Zielgruppe

Baumeigentümer und Zuständige aus Gemeinden und Städten, Dienstleiter und all jene, die sich mit Verkehrssicherung, der Erstellung eines Baumkatasters, sowie mit der Kontrolle und Pflege von Bäumen befassen.

Programm (Mittwoch, 10. Mai 2017)

13:30 - 13:45
ZENTRALER BETRIEB VON PROOFFICE
Peter Collini – Gemeindeinformatik  

13:45 - 14.15
WARUM EINEN BAUMKATASTER FÜHREN?
Jürgen Kiesenebner & Reinhard Weiss –
Gartenamt Bregenz  

14.15 - 15.15
VORSTELLUNG PROOFFICE BAUMKATASTER
Felicitas Schöpf – SynerGIS 

Im Anschluss
GESPRÄCHE BEI GETRÄNKEN UND KLEINEM IMBISS

Workshop Ziele

  • Informationen zu den aktuellen rechtlichen Anforderungen an den Baumeigentümer
  • Möglichkeiten zur Haftungsrisiko-Minimierung, Gerichtsfeste Dokumentation aller Baumdaten
  • Beispiel Stadt Bregenz: Einblick in einen ProOffice Baumkataster der seit Jahren von geschultem Personal gepflegt und laufend erweitert wird
  • Fachinformationen von erfahrenen Mitarbeitern des Stadtgartenamts Bregenz
  • Grundlegende Informationen über den zentralen Betrieb von ProOffice Lösungen im Portalverbund Vorarlberg
  • Benutzeroberfläche und wesentliche Arbeitsabläufe von ProOffice Baum kennenlernen
  • Erfahrungsaustausch für Baumeigentümer, Zuständige aus Gemeinden/Städten & Dienstleiter

Anfahrt und Anmeldung

Zeit: Mittwoch, 10. Mai 13:30 - ca. 16:00
Ort: Schulungsraum der Feuerwehr Bregenz (Belruptstrasse 4)
Anmeldung: Innsbruck(at)mysynergis.com