News

  11.05.2016

Ein erster Blick auf Collector for ArcGIS 10.4?

JA - wenn Sie Windows oder iOS nutzen

Esri hat eine beta-Version von Collector for ArcGIS 10.4 für Windows 10 (nicht build 10240) und iOS bereitgestellt. Sie können diese App somit nun auch am Desktop testen. Zusätzlich bietet Ihnen die neuen Version erweiterte Möglichkeiten wenn Sie mit einem externen GNSS / GPS Empfängern arbeiten.

Wie immer: BETA ist nicht für den produktiven Einsatz gedacht!

 

  10.05.2016

ArcGIS API for Javascript 4.0 released

Für 2D und 3D WebMaps!

Das vollständig neue Javascript API  4.0 wird parallel zur weiterhin verfügbaren Version 3.16 angeboten. Es ist der Start in die 3D Zukunft interaktiver WebAnwendungen basierend auf WebMaps und Scenes.

Auch im kartografischen und analytischen Bereich gibt es viele überarbeitete und neue Möglichkeiten. Eine gute Übersicht bietet diese Seite (en.), auf der Sie auch zahlreiche selbst testbare Live-Beispiele finden wie:

  • 3D Ansicht im Browser
  • Visualisieren unterirdischer Daten
  • Realistische Stadtansichten
  • GP-Task im Browser
  • Imagery
  • Dynamische Visualisierung von Punktdaten

und mehr ... mit Code und Hinweisen auf weitere Schritte ...

Alle an eigenen Javascript-Clients oder Widget-Einbindungen interessierten sollten sich hierfür etwas Zeit nehmen.

  09.05.2016

Wings4Life Run Wien 2016

Überall auf der Welt zur selben Zeit - für einen guten Zweck

Nach vielen Jahren Wien Marathon in Teams und dem Kennenlernen geschätzter RedBull Kollegen anläßlich der EUC 2015 letzten Oktober in Salzburg war der Entschluss gefasst: Mal was Neues! 

Erstmals gab es nämlich den Wings for Life World Run auch mit einem Startpunkt in Wien.

9 "SynerGIS-ler(innen)" stellten sich der Herausforderung möglichst lange nicht vom "Catchers Car" eingeholt zu werden und damit einen Beitrag zur Rückenmarksforschung zu leisten - denn das ist das Ziel des Laufes.


 
Wie das genau funktioniert? Das können Sie hier nachlesen. Mal was ganz anderes! Und global an vielen Orten zur selben Zeit durchgeführt.

Als Ergebnis zählt eigentlich nur eines: Über 136.000 Läuferinnen und Läufer haben dieses Jahr mehr als 7 Mio. Euro er-laufen! Und wenn Sie jetzt doch noch (anonym) wissen wollen, wie sich unsere Tapferen geschlagen haben:

Der Respektspreis geht klar an den verletzten Kollegen, der nicht laufen aber wenigstens gehen konnte - und so immerhin 2,62 km lange vorne bleiben konnte. Unser "fittester" kam immerhin auf eine erfolgreiche "Flucht" von 13,8 km. Das ist schon stolz.
Natürlich gibt es immer Extreme: Die globalen Sieger dieses Jahr, eine Japanerin mit 65,71 km und ein Italiener mit 88,44 km ... das sind schlicht unglaubliche Strecken - schon ohne verfolgendes und immer schneller werdendes Auto im Nacken.

Spass hat es auch gemacht - vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr auf der Strecke!

  03.05.2016

WebOffice bei Geodaten Burgenland

GIS-Internetportal erstrahlt in neuem Glanz

Der Öffentlichkeit und den Mitarbeitern vom Amt der Burgenländischen Landesregierung steht nun ein noch leistungsstärkeres GIS-Portal zur Verfügung  – durch eine neue Hosting-Infrastruktur, dem letzten WebOffice update und Neuerungen speziell für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets. Die aktuellen Nutzungsdaten belegen den Erfolg: An Tagen mit hoher Nachfrage werden aktuell über 3000 Projekt-Aufrufe und 900 Ausdrucke generiert. Hinzu kommt die Abfrage von ca. 60.000 Kartenbildern. 


Geodaten Burgenland am Android-Gerät

  02.05.2016

Drone2Map for ArcGIS

Beta Programm gestartet, Vorstellung bei der AGIT

Hochauflösende Landnutzungsanalysen, Infrastruktur Inspektionen oder Umweltmonitoring sind nur einige Aufgabenfelder in denen Drohnen wichtige Informationen liefern. Mit Drone2Map for ArcGIS nutzen Sie die Rohdaten Ihrer Drohnenaufnahmen im Handumdrehen als orthorektifiziertes Bild, 3D Oberfläche oder als Bildmosaik!

Sie möchten mehr über Drone 2 Map erfahren? Dann haben sie zwei Möglichkeiten: Sie nehmen am Esri Beta Programm teil oder besuchen die AGIT in Salzburg (6.-8. Juli) wo wir Drone2Map vorstellen.