News

  11.04.2014

ArcGIS API for JavaScript 3.9

kann CSV Dateien, hat mehr Suchfunktionen ...

Neuerungen in dieser Version finden Sie im Whats New im Developer Forum. Hier drei Highlights:

CSV Layer class
Direkte Anzeige von Geodaten aus CSV-Dateien


Erweiterte Abfragemöglichkeiten
Abfragen basierend auf einer Geometrie können jetzt mit Query.distance und Query.unit benachbarte Objekte parametrisiert ermitteln

 

Darstellung mit Verlaufsfarben und Symbolrotation
Farbverläufe können durch neue Eigenschaften bei der Definition von Farbverläufen und durch Zuordung bestimmter Werte zu expliziten Farben besser gesteuert werden. Auch bei skalierten und mit Rotationseigenschaften versehenen Symbolen werden diese neuen Eigenschaften eingeführt.

 

Beispiele zu diesen und vielen weiteren Funktionen des ArcGIS API for JavaScript finden Sie in der Sample Gallery.

  10.04.2014

Service Pack für GeoOffice 10.2

ab sofort - mit Neuerungen - auch für ArcGIS 10.2.1

Mit dem aktuellen Service Pack für GeoOffice 10.2 werden eine Vielzahl von Verbesserungen für Sie bereitgestellt. Durch die Unterstützung von ArcGIS 10.2.1 sind Sie auf dem neusten Stand der GIS Technik.

GeoOffice 10.2 SP enthält viele Neuerungen für GeoOffice analyst und GeoOffice express:

  • Raster Info
  • verbesserte Unterstützung von Domänen mit kodierten Werten
  • automatische Aktualisierung von Symbolik Annotations (analyst)
  • Anzeige aller Layer im Register Quelle (express)

... um nur wenige zu nennen.

Aber auch in den Modulen Bemaßen, Editieren und Plotten wurden einige Kundenwünsche umgesetzt:

  • Werkzeug zur Steuerung der Sichtbarkeit von Maßtexten
  • Überarbeitung der EditRelations
  • Überlappungsoption bei Index- und Serienplots

... seien hier als Beispiele genannt. Eine vollständige Übersicht aller Verbesserungen und Neuerungen enthält dieses Dokument zu Inhalten des Service Pack.

 

  09.04.2014

13 Bilder - 4 mal Karte!

Aufregung in Graz - erneuter Bombenfund am 7. April

Alles gut gegangen am 7. April in Graz bei einem erneuten Bombenfund in Graz. Die Medien haben berichtet. Welche Bedeutung bei der Bearbeitung dieser Alarmsituation die Darstellung auf Karten hat, können Sie selbst in einer Art "Suchrätsel entdecken":

Im online Bildbericht der Kleinen Zeitung sind 13 Abbildungen enthalten ... wenn Sie ganz genau hinsehen, sind auf 4 Bildern davon Karten zu sehen - entstanden mit GIS von Esri und WebOffice von SynerGIS aus dem städtischen GIS ...

Viel Spass beim Suchen. Etwas einfacher ist es in diesem Bericht der Stadt Graz selbst - dafür besser erkennbar :-)

  08.04.2014

WebOffice auf dem ArcGIS Marketplace

Das Hosting Angebot ist jetzt weltweit erreichbar

WebOffice ist seit jeher auch als Hosting-Lösung verfügbar. Entsprechende Server werden von SynerGIS und AED-SYNERGIS betrieben - Kundendaten und Projekte dort eingestellt, gepflegt und betrieben.

Dieses Angebot ist mit WebOffice 10.2 und der umfassenden Integration von ArcGIS Online und Portal for ArcGIS noch interessanter geworden, denn diese Bausteine mit ihren jeweils enwas unterschiedlichen Schwerpunkten und Fähigkeiten können so durch WebOffice miteinander auf komfortable Weise verbunden werden.

Aus diesem Grund wird unter dem Titel "SaaS - Search across all Systems" das WebOffice Hosting Angebot auf dem globalen ArcGIS Marketplace angeboten.

SynerGIS erfüllt die dortigen Publikationsbedingungen mit WebOffice hinsichtlich ArcGIS Online Integration und hat mit diesem hohen Maß an Interoperabilität und Komfort schon auf der diesjährigen Esri Partnerkonferenz dafür großes Interesse erfahren.

Die Angebote des ArcGIS Marketplace können nur Unternehmen mit ArcGIS Online for Organizations Subscription nutzen. Den WebOffice Eintrag einsehen kann aber jeder.

  07.04.2014

Esri Maps for Office 2.1.3 - neue Version!

Benutzerdefinierte Rollen, mehr Unterstützung für Portal, hosted services, ...

Ab sofort können Sie das neue Esri Maps for Office über ArcGIS Online herunterladen und mit Ihren Inhalten auf ArcGIS Online, Ihrem Portal oder lokalen Servern nutzen.

Neuerungen in dieser Version umfassen:

  • Unterstützung für benutzerdefinierte Rollen
  • Lokales speichern von Geometrien von ArcGIS verbessert
  • Hosted map services können jetzt als custom location types genutzt werden
  • Zahlreiche Verbesserungen bei angereicherten Layern (Popups, Sortierung, ...)
  • In Powerpoint wird die default-Basemap der Organisation berücksichtigt
  • Bei Verbindung zu Portal erfolgen keine Anfragen mehr an ArcGIS Online
  • Maps for Office prüft die Verbindung ins Internet und informiert bei Verbindungsproblemen zu Services. Crashes bei nicht-Erreichbarkeit werden so unterbunden
  • Div. Skalierungs/Sichtbarkeitseffekte v.a. in lokalisierten Versionen sind behoben
  • Für das Ausrollen in großen Unternehmen ist die stille Installation verbessert
  • Kompatibilität mit "Visual Studio Tools for Office" hergestellt
  • Eigene GeoLocator werden jetzt mit Ihrem Namen angezeigt
  • Uninstall und Registry-management verbessert

Weitere Informationen finden Sie auf den Esri Maps for Office 2.1.3 Seiten von ArcGIS Resources.