News

  28.03.2014

Happy ins Wochenende!

auch in Salzburg, Innsbruck, St. Johann, Graz, Hochkönig, Schladming, ...

und auch in Linz, Wels, Wien, Sölden, Imst, ... und heute sicher noch ein paar mehr Orten auch in Österreich.

Warum? Weil es im Internet/genauer auf youTube einen Hype gibt - das Lied "Happy" von Pharrell Williams mit Bildern aus dem betreffenden Ort zu hinterlegen. Und das hat schon ganz schöne Ausmaße angenommen - wie diese Karte zeigt.

Jeder Punkt ein Video - jedes mal dasselbe Lied - aber immer nette Bilder dazu!

 Happy Map
[Stand Mittwoch, 26.3.2014, 17:15 Uhr]

In diesem Sinne - schönes Wochenende

  26.03.2014

Rekordtag 10.3.2014: 158 Millionen Kartenkacheln ...

... durch ArcGIS Online an einem Tag "geliefert"

In einer News von 3.12.2013 hatten wir berichtet, dass im November 2013 2.7 Milliarden Kartenkacheln angefordert wurden - was grob 90 Millionen am Tag entspricht.

Der 10.3. 2014 hat diesbezüglich eine neue Höchstmarke gesetzt: 158 Millionen Kartenkacheln an einem Tag!

Die Suche nach dem Grund ergab beispielsweise eine besonders hohe Nachfrage nach einer Story Map über amerikanische Atomkraftwerke, Ihre Standorte, Geschichte und Sicherheits"tagebücher".

Zusammen mit einer Anwendung zur Frage: "Wie nahe wohne ich am nächsten Atomkraftwerk?" (ebenfalls nur für USA) waren diese beiden Anwendungen alleine für 8.5 mio Zugriffe verantwortlich ... sie hatten es auf ein wichtiges amerik. Nchrichtenportal geschafft.

Machen Sie auch mal einen Test mit einer Story Map - Anregungen können Sie sich zu Hauf auf dieser StoryMap Such-Seite holen ...

  25.03.2014

ArcUser und ArcNews - Zusammenfassung

Was bieten die Winterausgaben 2013/2014?

ArcNews und ArcUser - die beiden Kundenzeitschriften von Esri Inc. in engl. Sprache, werden Online bereitgestellt. Wir informieren jeweils per Newsletter in kompakter Form über Inhalte.

Falls Sie den Newsletter zu Esri-Publikationen nicht beziehen - hier ein Link zur Online-Version.

Wenn Sie den Newsletter zu Esri-Publikationen direkt abonnieren wollen, können Sie sich auf dieser Web-Seite anmelden.

 

  25.03.2014

Oracle und ArcGIS 10.2.1 / 10.1 SP1

2 wichtige Hinweise VOR Sie upgraden!

Derzeit gibt es 2 zu beachtende Themen wenn Sie Oracle als Enterprise Datenbanksystem einsetzen und planen auf ArcGIS 10.2.1 umzusteigen:

Die richtige Oracle Version:

Bei einigen Kunden kam Verwirrung ob der derzeit unterstützten Datenbankversionen von Oracle auf. Die Frage bezog sich vorwiegend auf Oracle 11gR1, welches mit ArcGIS 10.2.1 NICHT UNTERSTÜTZT ist.

Die aktuelle Liste der unterstützten Oracle Versionen, darunter auch 12cR1 finden Sie hier in den System Requirements.

 

Oracle-Fehlermeldungen - Geodatabase Zugriffe werden blockiert:

Nach Upgrades (und nur dann, nicht bei neu angelegten Geodatabases) ist es bei Kunden zu Zugriffsproblemen gekommen. Esri arbeitet an einem Hotfix zur dazu festgestellten NIM099594.

Sollten Sie dieses Verhalten ebenfalls feststellen, wenden Sie sich bitte an den Esri-Support bei SynerGIS.


Hinweis für Nutzer von ArcGIS 10.1 SP1

Der Quality Improvement Patch für ArcGIS 10.1 SP1 führt zu selbem Fehlverhalten ... bitte beachten Sie
diesen Support-Hinweis von Esri Inc.

  25.03.2014

Mehr Planungssicherheit bei jeder ArcGIS Version

Bekanntgabe der Supportdauer jetzt schon bei Freigabe jeder Version

Esri Inc. hat zum 1.3. 2014 die "Product Life Cycle Support Policy" erweitert, um den Kunden künftig die Planung über längere Zeiträume weiter zu vereinfachen. Die meisten Produkte erhalten jetzt mit Ihrer Freigabe auch gleich den zugehörigen "Lebensdauerkalender" - unterteilt in die verschiedenen Support-Phasen zugeordnet.

So ist für das eben erst erschienene ArcGIS 10.2.1 schon bekannt:


[Klicken vergrößert!]

Bis 1. August 2019  - also über 5 Jahre - können Sie mit ArcGIS 10.2.1 planen!

Der ausführliche Artikel (en.) zur überarbeiteten Product Life Cycle Policy enthält alle Details.
Es gibt auch ein pdf-Dokument (10 Seiten, en.) zum Thema.

Exemplarsich für ArcGIS for Desktop als pdf (2 Seiten, en.) der Stand zum jetzigen Zeitpunkt.