News

  26.01.2015

ProOffice baum am Linzer Baumforum

Sprechen Sie vor Ort mit SynerGIS Partner gisdat

Unter dem Titel "Visionen einer grünen Stadt" findet vom 22. bis 23. April 2015 das diesjährige Linzer Baumforum statt.

Über den Partner gisdat wird SynerGIS dort mit ProOffice und der mittlerweile weitverbreiteten Lösung ProOffice baum vertreten sein.

  08.01.2015

25 OGC Zertifikate an einem Tag

ArcGIS 10.3 "durchzertifiziert"

Esri zertifiziert seit 1999 Spezifikationen und Produkte beim OGC. Die aktuelle Version 10.3 von ArcGIS unterstützt eine Vielzahl von Spezifikationen - von Simple Features über die gängigen WebMapping Standards bis hin zu Speicherschemata  - und das für mehrere Systemplattformen.

Auf den Seiten des OGC finden Sie jederzeit eine aktuelle Liste aller Esri OGC Zertifikate.

Sehen Sie sich selbst an, was für Sie wichtig ist ...

  22.12.2014

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Liebe Kundin, lieber Kunde,

so kurz vor Jahresende noch ein neues Major Release, abzuschließende Projekte, Pläne für das anstehende Jahr, die privaten Vorbereitungen für die kommenden Feiertage ... Noch sehr viele Gedanken vor den hoffentlich geruhsamen, erholsamen und harmonischen Festtagen. Auch für uns Zeit kurz zurück zu blicken und uns einmal mehr für die gute Zusammenarbeit zu bedanken.

Sie erhalten von uns auch in diesem Jahr keine Postkarten. Wir spenden stattdessen wieder einen nennenswerten Betrag, dieses Jahr an "Licht ins Dunkel".

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben geruhsame und harmonische Festtage und einen guten Start ins neue Jahr! Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben mit Ihnen.

Ihr SynerGIS Team

  18.12.2014

Mehr basemaps in der basemap.at

Neue Kartenausprägungen verfügbar

Die Basemap der österreichischen Länder (http://www.basemap.at/) hat Zuwachs bekommen. Wer über den WMTS-Dienst der basemap.at nach den Capabilities fragt - der bekommt beispielsweise in ArcMap neuerdings folgendesAngebot:

Soll heißen: Neben der (hier ausgegrauten) bekannten Geoland Basemap [der unten verwendete Ausschnitt hier zum Vergleich] auch 3 "Spielarten" davon, die je nach Anwendungsgebiet deutliche Vorteile versprechen.

Die Basemap High DPI ist besonders für hochauflösende Displays und Ausdrucke gedacht. Eingebunden als TileLayer (!) können Sie diese heute in ArcGIS.com [Anleitung hier, pdf, 2Mb] oder WebOffice nutzen. ArcGIS for Desktop unterstützt diese Variante noch nicht.

Immer wenn ein Kartenhintergrund wenig "störend" aber eben "orientierend" eingesetzt werden soll, ist die Geoland Basemap Grau die richtige Wahl:

Geoland Basemap Grau
[klicken vergrößert]

Auch ein flächiger grauer Kartenhintergrund kann "zu viel" sein - wenn die Basemap gar nicht die "base" sondern ein "overlay" sein soll ... für diesen Zweck gibt es die Geoland Basemap Overlay:


[Klicken vergrößert]

So nicht so spannend - beispielhaft über ein Luftbild gelegt sieht das ganze schon anders aus. Jetzt werden die Straßennamen und Verläufe dezent eingeblendet, der Hauptteil der Information steckt aber im Luftbild:

Geoland Basemap Overlay über Luftbild
[Klicken vergrößert]

Mit diesen neuen Varianten steigen die Einsatzmöglichkeiten der basemap(s) deutlich.

"Technisch" dahinter steht einiges mehr - wie etwa png als Bildformat um Transparenzen unterstützen zu können ... doch das soll Sie gar nicht beschäftigen müssen ...

  17.12.2014

Raster-Hotfix für ArcGIS 10.2.2

Wenn Mosaikieren und Kopieren von Raster bei Ihnen Thema ist (NIM104462)

Einige Kunden warten auf einen Fix für NIM 104462 - beschrieben als

"When a pyramid reference point is specified in the Create Raster Dataset tool, the raster dataset does not display at all."

Wenn Sie von dieser Frage betroffen waren/sind und nicht bereits auf 10.3 gewechselt haben (hier ist das Thema behoben) - dann können Sie diesen Hotfix jetzt erhalten. Melden Sie sich beim SynerGIS Support.

GeoOffice-Kunden finden den HotFix auf der Installationszentrale. ArcGIS 10.2.2 ist Installationsvoraussetzung für GeoOffice 10.2 SP3 ... daher ist dieses Thema unter Umständen wichtig.