News

  27.05.2014

Gesammelte AGIT-Ablenkungen?

Was Sie in und um Salzburg vor/nach der AGIT unternehmen können

Das Z_GIS Team will Sie NICHT verführen den Veranstaltungen während der AGIT / dem GI_Forum fernzubleiben ... geht aber davon aus, dass Sie am Abend oder am darangehängten Wochenende ein wenig die Gegend erkunden wollen, und hat mit erheblicher Ortskenntnis eine umfassende Zusammenstellung von Möglichkeiten für Sie aufbereitet:

 
[Für größere Ansicht in Bild klicken]

Die StoryMap können Sie hier starten!

... und erfahren am Esri/SynerGIS Stand auf der AGIT Expo sowie während des Esri Workshop auf der AGIT (Mittwoch, 17.00 Uhr, Blauer Hörsaal) natürlich alles über Story Maps und wie Sie diese selbst erstellen.

Hier noch ein paar der diesjährigen AGIT-Schwerpunktthemen:

Alles Weitere auf der AGIT-Homepage

  25.05.2014

ArcGIS 10.2.2 download jetzt auch in Deutsch

Die internationalen Sprachversionen sind freigegeben

Knapp einen Monat nach der Verfügbarkeit von ArcGIS 10.2.2 in Englisch, sind jetzt die lokalisierten Sprachversionen, also auch Deutsch zum Download über das Customer Care Portal (für berechtigte Nutzer) verfügbar.

Zu den Inhalten von ArcGIS 10.2.2 gilt das in der News vom 16.4.2014 Gesagte.

Wenn Sie ArcGIS installieren, prüfen Sie bitte gleich, ob von den seither veröffentlichten Patches für Sie etwas relevant ist: 

Bei Fragen hilft Ihnen der SynerGIS Support gerne weiter.

  23.05.2014

Vorne dabei: WebOffice auf Marketplace

Eine Story-Map zu Esri Partnerangeboten weltweit

Was bieten Esri Distributoren/Partner heute auf ArcGIS Marketplace von Esri an?

Eine StoryMap hierzu: "The ArcGIS Marketplace - Esri Partners and their offerings in the ArcGIS Marketplace" bietet Informationen hierzu - mit Details/Links zu den Inhalten und Anbietern.

 

Zugegeben, das Angebot ist (noch) überschaubar - umso mehr freut uns die Aufnahme in diesen "ausgewälhten Kreis" mit dem WebOffice Hosting-Angebot SaaS-Search: Search across all Systems.

Marketplace bietet globalen Zugang zu Angeboten rund um ArcGIS Online - und zeigt damit auch die Möglichkeiten serviceorientierter Architekturen und Lösungen.

  22.05.2014

Gespannte Neugier auf ArcGIS Pro? Testen Sie selbst!

Offenes Beta-Programm für alle Kunden verfügbar

ArcGIS Pro wird jeder heutige Wartungskunde von ArcGIS for Desktop erhalten - bald - denn jetzt ist das Produkt bereits in der "public beta Phase".

Eine "Hürde" müssen Sie allerdings nehmen, wenn Sie jetzt schon dabei sein wollen: Sie müssen den ArcGIS Online Organizational Account eröffnet haben - zu dem ebenfalls jeder Nutzer einer in Wartung befindlichen ArcGIS for Desktop Lizenz berechtigt ist.

Dann kann es schon losgehen mit der neuen 64-bit Anwendung, 2D und 3D, Python 3.0 und mehr!

Loggen Sie sich dazu einfach hier mit Ihrem ArcGIS Online Account ein - und laden Sie ArcGIS Pro herunter. Sie können diese Anwendung parallel zu jeder bestehenden ArcGIS for Desktop Version installieren.

Support für diese neue Software erhalten Sie wie gewohnt per mail, Telefon und WebForm von SynerGIS - alle Details hier: Support bei SynerGIS

Wenn Sie Twitter nutzen, können Sie der globalen Kommunikation über @ArcGISPro folgen. Dieser Blog ist dazu ebenfalls zu empfehlen.

  22.05.2014

Höhenprofile weltweit ohne eigene Höhendaten

Freier Download eines hilfeichen Add-In für ArcGIS for Desktop

ArcGIS-Funktionalität kann über Extensions und Add-Ins erweitert werden. Ein schönes Beispiel - soeben verfügbar geworden - ist das "Elevation Profile Add-In" von Xuguang Wang - selbst bei Esri Inc. beschäftigt:

Wenn Sie es in Ihr ArcGIS for Desktop integriert haben (Hilfe zur Installation von Add-Ins hier), wird es in Form einer neuen Werkzeugleiste/Toolbar angeboten:

Die Toolbar ist in einigen Punkten konfigurierbar - aber das eigentlich schöne daran ist, das Sie keine Höhendaten besitzen müssen, um die Toolbar zu verwenden ... online müssen Sie sein, denn dieser in Python erstellte Funktionsbaustein greift auf Online-Elevation-Services zu!

Je nach "Anwendungsort" stehen dann verschiedene Auflösungen zur Verfügung, unter denen Sie wählen können (hier markiert 30m). Auch die Frequenz in der Geländepunkte erhoben werden sollen (hier 500m) können Sie einstellen - und auf Wunsch das Ergebnisprofil ...

durch Konfiguration einer anderen Graphenvorlage auch anders aussehen lassen. Zugleich entsteht eine FeatureClass der Geländelinie und eine Ergebnistabelle mit Höhenwerten.

Warum verwendet das Werkzeug nicht lokale Geodaten? ... Diese Funktion ist bereits im Standard von ArcGIS for Desktop, in der Extension 3D-Analyst, in der entsprechenden Werkzeugleiste vorhanden.

Was wenn ich eine solche Funktion im Web benötige? ... Dann könnten Sie beispielsweise mit WebOffice durch einfache Konfiguration auf dieses Standardwerkzeug von WebOffice zugreifen - benötigen aber auch hier derzeit lokale Höhendaten!