News

  23.01.2014

GeoOffice xPlanung - Hotfix für gml Import

betrifft GeoOffice 10 R3, 10.1 und 10.2

GeoOffice xPlanung Hotfix

Große Objekte in GML-Dateien können den Import aus solchen Dateien erschweren. Um dieses Verhalten zu verbessern gibt es für die GeoOffice xPlanung ein entsprechendes Hotfix - je GeoOffice Version als gesonderte Installation:

  • GeoOffice xPlanung 10 R3 SP3 Hotfix
  • GeoOffice xPlanung 10.1 SP3 Hotfix
  • GeoOffice xPlanung 10.2 Hotfix

Der Hotfix muss jeweils als Administrator ausgeführt werden!

  22.01.2014

GeoOffice - Hotfix für Spezialfälle

betrifft GeoOffice startzentrale 10.2 und GeoOffice gis engine 10.2

GeoOffice startzentrale Hotfix

Einige Kunden haben unter ganz bestimmten Umständen Probleme beim Projektstart aus der GeoOffice startzentrale 10.2 festgestellt - betrifft aber auch die GeoOffice gis engine 10.2

Durch Download und Installation dieses Hotfix können Sie dieses Verhalten korrigieren.
Der Hotfix muss als Administrator ausgeführt werden!

  20.01.2014

WebOffice 10.2 released!

Neuer Server - neue Möglichkeiten

WebOffice 10.2 ist für den Einsatz mit ArcGIS 10.2 und für das kürzlich bereitgestellte ArcGIS 10.2.1 freigegeben. Damit einher geht der technologische Umstieg auf die seit ArcGIS 10.1 eingesetzte neue ArcGIS for Server Technologie.

Das Versions-Update wird begleitet von spannenden neuen Features und  Aktualisierungen wie

  • Automatischer Installation

  • einem speziellen Migrations-Tool

  • Einer neuen Oberfläche für den WebOffice author

    WebOffice author - redesign
    [klicken vergrößert!]

  • Routing
  • der WebOffice Landing Page



  • Volltext-Suche auf ArcGS Online Layern

  • ... und mehr ...

In den Release Notes zu WebOffice 10.2 finden Sie die Neuigkeiten detaillierter beschrieben.

Eine vollständige Übersicht verfügbarer Funktionalitäten ist in der Funktionalitätsmatrix für WebOffice 10.2 zusammengestellt.


Noch ein Hinweis:
Der Umstieg auf ArcGIS for Server 10.2 ist mit erhöhtem Aufwand bei der Umsetzung der Services (bzw. der zugrunde-liegenden Desktop-MXDs) verbunden. Alle WebOffice-Partner sind entsprechend geschult. Allen Kunden empfehlen wir eine Migrationsschulung und/oder Partnerunterstützung.

  20.01.2014

Videos | Fortbildung | Information

Informatives zu Produkten und Verfahren

  • Was macht der GeoEvent Processor?
  • Wie machte ich korrekt eine Brennpunktanalyse?
  • Location/Allocation - ist ...?
  • Collector für ArcGIS und Dashboard einsetzen!
  • Änderungsverfolgung bei LIDAR-Daten geht wie mit ArcGIS?


Diese und viele weitere Fragen werden in kurzen (2min bis 20 min) Videos in engl. Sprache behandelt, die während größerer Esri-veranstaltungen aufgezeichnet und jetzt bereitgestellt werden:

Unter: http://video.esri.com/series/162/sharpen-your-skills finden Sie

  • Web GIS and the Desktop Professional
  • Using ArcGIS Online in Desktop
  • Community Maps Program
  • GeoEvent Processor
  • ArcGIS for Home Use Program
  • Collector for ArcGIS and Dashboard
  • Story Maps
  • Esri Solution Templates
  • Target Hazard Analysis Template
  • Hosted Parcel Viewer App
  • Spatial Analysis 101
  • Hot Spot Analysis and Buffer
  • The Power of Spatial Analysis
  • Location Allocation
  • Image Analysis and Lidar
  • Geometric Network
  • Wrap-Up and Resources  

   

Demos und weitere Beispiele enthält: http://sharpenyourgis.maps.arcgis.com/apps/PublicGallery/index.html?appid=17b3080246e54bf2bfb5f0fa975ff0bd&group=22f4066fff424d73a1fa775abda60675

  • Premium Content
  • GeoEvent Processor
  • Collector for ArcGIS and Dashboard
  • Map Tour
  • Target Hazard Analysis
  • Hosted Parcel Viewer
  • Spatial Analysis 101
  • Location Allocation
  • Lidar Change Detection
  • Geometric Network

 

   

Wenn Sie also zwischendurch mal ein paar Minuten auf "Information und Fortbildung" verbuchen können, während sich vielleicht das Meeting noch 10 min verschiebt oder der GP-Prozess noch 20 dauert ... hier ist Stoff in Hülle und Fülle vorhanden!

  16.01.2014

ArcGIS Online Cloud-Sicherheit

Antworten auf Fragen

Unternehmenssicherheit und Datenschutz sind wichtige Kriterien bei IT-Entscheidungen. Im Wachstumsmarkt "Cloudlösungen" umso mehr, als eigene Daten an sich aber auch Anwendungen, Abfragen auf die Daten und Berechtigungsprüfungen unter Umständen den Bereich der eigenen "IT-Hoheit" verlassen.

Entsteht aufgrund dieser Bedenken kein "Markt" für Cloud-Lösungen oder sorgen Datenschutzskandale für Zurückhaltung, ist damit auch den Anbietern nicht gedient.

Esri ist mit ArcGIS Online ein solcher Anbieter - im Backbone aufsetzend auf Microsoft Azure und Amazon Web Services. Esri genießt seit über 30 Jahren das Vertrauen seiner Kunden und ist selbst an Aussagen zur Sicherheit seiner eigenen Lösung und der Backbone-Bausteine interessiert.

CSA-Logo

Deshalb hat Esri für ArcGIS Online die Cloud Control Matrix (CCM) der Cloud Security Alliance (CSA, non-profit, seit 2008, Infos zur Organisation siehe hier) beantwortet - so wie auch Microsoft und Amazon die Fragen beantwortet haben (Liste dieser und weiterer Firmen sowie deren Fragebogen hier).

Wenn Sie sich die Antworten von Esri ansehen, wollen, können Sie die jeweils aktuellste Version dieses 25-seitige pdf lesen.

Einen kurzen Überblick über Sicherheit mit ArcGIS Online gibt die engl. Sicherheitsbroschüre zu ArcGIS Online.