Vektor- und Rasterdaten analysieren

Überblick

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in ArcGIS. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie durch den Einsatz unterschiedlicher GIS-Analysetechniken verlässliche Ergebnisse erhalten. Sie werden einen Standard-Workflow verwenden, um eine Fragestellung mit räumlichem Bezug zu lösen. Zur Bewältigung dieser Aufgabe werden Sie eine Reihe von ArcGIS Werkzeugen einsetzen sowie mit Vektor-, Raster- und Zeitdaten arbeiten. Es werden Methoden vorgestellt, wie Sie Ihren Workflow und Ihre Ergebnisse mit anderen gemeinsam nutzen können.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an GIS-Analysten und andere erfahrene GIS-Anwender, die GIS-Analyseprojekte leiten oder durchführen wollen.

Lernziele

Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage

  • geeignete Daten, Methoden und Werkzeuge auszuwählen, mit denen Sie Ihre GIS-Analyse planen, durchführen und dokumentieren,
  • Analyseschritte durch den Einsatz von Geoverarbeitungsmodellen zu automatisieren,
  • ein gewichtetes Eignungsmodell zu erstellen, um die optimale Lage für einen Standort zu finden,
  • räumliche Statistik anzuwenden, um Verteilungsmuster und "Hot-Spots" zu bestimmen,
  • Zeitdaten zu modellieren, um Veränderungen über einen Zeitraum auszuwerten und sichtbar zu machen,
  • Analyseergebnisse so zur Verfügung zu stellen, dass sie gemeinsam nutzbar und reproduzierbar sind.

Themen

  • Workflow für eine GIS-Analyse
  • Datenaufbereitung für Analysen
  • Nachbarschaftsanalysen
  • Overlay-Analysen
  • Rasterdaten für Eignungsanalysen verwenden
  • Räumliche Muster analysieren
  • Zeitdaten modellieren

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Teilnehmer sollen den Kurs Geodaten erfassen, analysieren und präsentieren absolviert haben oder über gleichwertige Kenntnisse verfügen.

Wenn Sie bei der Auswahl des richtigen Kurses unsicher sind, rufen Sie uns bitte an.

Die Kursunterlagen sind auf ArcGIS for Desktop Advanced 10.3.1 ausgelegt. In einigen Kursübungen kommen Werkzeuge aus der Erweiterung ArcGIS Spatial Analyst zum Einsatz.

Weiterführende Kurse

Bei Ihrer Weiterbildung unterstützen wir Sie gerne mit individuellem Consulting.

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 2 Tage.