Geodatabase-Replikation - Daten verteilen und nutzen

Überblick

Mit der GDB Replikation haben Sie eine hervorragende Möglichkeit den Zugriff auf Ihre Daten aus einer multi-user ArcSDE GDB im Unternehmen aber im Feld zu verteilen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie den Einsatz der Replikation einer multi-user GDB planen und umsetzen um die verteilte Verwendung zu gewährleisten. Sie lernen, wie Sie die Intergrität der Produktions-Datenbank schützen und Sie gleichzeitig für den verteilten Einsatz für Desktop-, Mobile- ud Online-Anwender vorbereiten.

Zielgruppen

Datenbankadministratoren, GIS Daten Manager und alle, die GDB Replkation in ihrem Unternehmen einsatzen wollen.

Lernziele

  • Feststellen wie viele und welche replizierte Datenbanken notwendig sind, um den geplanten Einsatzzweck zu erfüllen
  • Planung einer effizienten Synchronisierung-Strategie für die replizeirten Daten
  • Behandlung von Strukturänderungen zwischen den Replikationsvorgängen
  • Durchführung regelmäßiger Wartungsarbeiten zur Performance-Optimierung
  • Erzeugen und Synchronisieren von Änderungen mit einem Geo-Daten-Service einer Web-Lösung

Themen

Was ist GDB Replikation

  • Einsatzszenarien für GDB Replkation
  • Voraussetzungen für GDB Replkation

Types of replication

  • Zwei-Wege Replikation
  • Ein-Weg Replikation
  • Checkout/check-in Replikation

Datensynchronisation

  • Editierkonflikte lösen
  • Abgekoppelte Synchronisation
  • Behandlung von Strukturänderungen

Replikations-Management zur Performance-Optimierung

  • Komprimierung der Datenbank
  • Replizierungs-Logs
  • Replizierungsmanager

Verwendung von Geo-Daten Diensten

  • Replikation erzeugen
  • Änderungen synchronisieren

Voraussetzungen, Empfehlungen, Hinweise

Kenntnisse auf Basis der Kurse:

Kursdauer

Die Kursdauer beträgt 2 Tage.