ArcGIS Pro 2.1 und ArcMap 10.6 verfügbar

Aktuelle Releases stehen in Englisch zum Download bereit, die Versionen in deutscher Sprache folgen

Neuheiten bei ArcGIS Pro 2.1

Mit dem Release von ArcGIS Pro 2.1 ist der perfekte Zeitpunkt, um auf das 64-Bit Desktop-GIS umzusteigen! Mit der Version 2.1 wurden häufig verwendete Workflows nochmals verbessert, zusätzlich profitieren Sie von einer Vielzahl an neuen Funktionen:

Häufig genutzte Workflows

  • Arbeiten Sie schneller, indem Sie Ihre Karten und Daten per Drag-and-Drop über mehrere Instanzen von ArcGIS Pro ziehen.
  • Nutzen Sie die neuen Werkzeuge bei der If-Then-Else-Logik für Verzweigungen, um Ihren ModelBuilder-Modellen weitere Auswahlmöglichkeiten zu geben.
  • Erstellen Sie effektivere Vektorkacheln mit Hilfe von Attribut-gesteuerten Symbolen und Symbolen, die je nach Transparenz, Farbe, Rotation oder Größe variieren.
  • Bringen Sie ArcGIS Pro mit Offline-Karten ins Gelände.
  • Mit ArcGIS Business Analyst for ArcGIS Pro erhalten Sie eine Vielzahl von Marketinganalysen, um Ihrem Unternehmen einen geografisch intelligenten Vorsprung zu verschaffen.


Ihre bevorzugten Workflows sind in ArcGIS Pro 2.1 jetzt noch einfacher und leistungsfähiger

Einzigartige Innovationen

  • Mit dem neuen 3D-Bearbeitungsraster können Sie Ihre Daten präzise bearbeiten, einrasten und bearbeiten.
  • Ihre Layouts sind nützlicher und leistungsfähiger als je zuvor mit einbettungsfähigen dynamischen interaktiven Tabellen.
  • Mit den neuen Werkzeugen "Line of Sight", "Viewshed" und "View Dome" können Sie schnell visuelle, interaktive 3D-Explorationsanalysen durchführen.
  • Verbessern Sie Ihre Analysen beim Durchsuchen einer Attributtabelle, indem Sie Statistiken für Ihre numerischen Attributfelder abrufen und ein Histogramm der Verteilung erstellen.
  • Verwandeln Sie ArcGIS Pro mit der ArcGIS Image Analyst Extension in eine Bildanalyse-Workstation und decken Sie das Potenzial in jedem Pixel auf – einschließlich Stereo-Mapping, erweiterte Bildsegmentierung und -klassifizierung sowie Bildraumanalyse
  • Mit den 252 neuen Geoprocessing-Tools, die für ArcGIS Pro 2.1 hinzugefügt wurden, können Sie noch mehr erreichen.


ArcGIS Pro 2.1 bietet Innovationen, die in keinem anderen Desktop-GIS zu finden sind.

Integration der ArcGIS-Plattform

  • Erweiterungen für Ihre in Arcade geschriebenen Ausdrücke für Feature-Elevation, Anzeigefelder, Attribut-getriebene Symbole, Feldberechnungen und Extrusion.
  • Teilen Sie Ihre Webszenenebenen direkt mit ArcGIS Online und ArcGIS Enterprise 10.6.
  • Teilen Sie Ihre benutzerdefinierten Stile, z. B. solche, die 3D-Modellmarker verwenden, mit ArcGIS Online und ArcGIS Enterprise für die Verwendung im Szenenbetrachter.
  • Aktivieren Sie SAP HANA-Datenbanken von ArcGIS Pro aus.
  • Nutzen Sie PostGIS für die Speicherung von Geodaten in PostgreSQL-Datenbanken

Weitere Informationen



Neuheiten bei ArcMap 10.6

ArcMap 10.6 ist in erster Linie eine Version zur Qualitätsverbesserung, die sich auf die Steigerung der Leistung und die Behebung von Fehlern konzentriert.

Zu den Updates von ArcMap 10.6 gehören:

  • Neue und aktualisierte 3D Analyst Tools für die Arbeit mit LAS-Datensätzen.
  • Neue Network Analyst Tools zur Erstellung von Netzwerkdatensatzschichten aus anderen Layern und Vorlagen.
  • Neues Werkzeug Raster Collection zur Stapelverarbeitung von Bildsammlungen in einem Mosaikdatensatz.
  • Erweiterungen und verbesserte Features in der Spatial Analyst Toolbox

Weitere Informationen