Geodaten editieren und konstruieren mit ArcGIS Pro

Geodaten editieren und konstruieren mit ArcGIS Pro

Überblick

Dieser Kurs wird als weiterführende Vertiefung in ArcGIS Pro für Teilnehmer angeboten, die mehr über die Datenerfassungs- und Verwaltungsfunktionen der ArcGIS-Plattform erfahren möchten. Sie erfahren wie in ArcGIS Pro eine Vielzahl an Geodaten inklusive 2D- und 3D-Features sowie Annotations erstellt, geändert und gelöscht werden können. Sie erlernen die in ArcGIS Pro verfügbaren Bearbeitungswerkzeuge zu verwenden, um neue geografische Daten zu erstellen oder vorhandene Daten zu ändern.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits mit den Grundlagen von ArcGIS Pro vertraut sind und in ihrem Berufsumfeld mit der Erstellung und Verwaltung von räumliche Daten beschäftigt sind.

Lernziele

  • Anwenden eines Standard-Workflows, um Aktualisierungen von Geodaten zu verwalten.
  • Konfiguration von ArcGIS Pro, um eine effiziente Bearbeitung von Geodaten zu gewährleisten.
  • Erstellen, ändern und löschen von 2D- und 3D-Features und den dazugehörigen Attributen.
  • Lösen von häufigen Problemen bei der Harmonisierung von Daten und ihrer räumlichen Beziehung bei Editiervorgängen.

Themen

  • Grundlegender Workflow beim Editieren
  • Vorbereitungen vor dem Editieren
  • Editieren der Geometrie von Features
  • Editieren der Attributtabelle
  • Datenintegration und Qualitätskontrolle
  • Erstellen und Anwenden von Topologien

Kursdauer

2 Tage

XING LinkedIn

Weitere Schulungskurse