SynerGIS 2014

Konferenz und Training

Schön wars! ...

News

  22.10.2014

Straftaten vermeiden - durch Vorhersagen

GIS als Werkzeug in "Crime Predictive Analysis"

Mit Einführung der Wettervorhersage - auch wenn die immer noch manchmal etwas von Trial- und Error hat, konnten Schadereignisse und Ernteausfälle in der Landwirtschaft deutlich reduziert werden. Warum soll dies nicht auch grundsätzlich für Straftaten möglich sein?

 

Die Aufgabenstellung ist schon vergleichbar:

  • Beobachtungen aus der Vergangenheit liegen vor
  • Es findet ständiges "Monitoring" statt
  • Es gibt regionale "Phänomene"
  • Es gibt statistische und räumliche Parameter und Methoden

Mit ermittelten Trends lassen sich Vorkehrungen treffen - alleine erhöhte polizeiliche Präsenz hat schon abschreckende Wirkung - einem "räumlichen Verdachtsmoment" läßt sich also präventiv mit den verfügbaren Ressourcen weit besser begegnen als das auf der Gesamtfläche möglich wäre ...

Dies ist eine moderne und spannende Fragestellung, die inhaltlich erheblich mit dem Einsatz geografischer Informationssysteme verbunden ist.

Sehen Sie sich zur Information dieses Poster von Joanneum Research an - auf einer Fachveranstaltung in Österreich kürzlich vorgestellt. Fragen beantwortet Ihnen bei SynerGIS gerne Philip Glasner.

  17.10.2014

Viel Neues rund um GeoOffice 10.2 SP3

xPlanung ... Tiefenbegrenzung ... Online ...

Die komplette Überarbeitung von GeoOffice xPlanung, Werkzeuge zur Ermittlung grundstücksbezogener Beitragsflächen und eine neue Oberfläche für GeoOffice online sind die Highlights des neuen Service Packs für GeoOffice 10.2.


[klicken vergrößert]

Weitere Neuerungen und Verbesserungen in GeoOffice analyst und GeoOffice express sowie in den GeoOffice Modulen Bemaßen, Editieren, ePaper, Plotten und GeoOffice raumplanung (A) sollen Sie zudem bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über die Neuerungen:

  16.10.2014

basemap.at - Anerkennung auf Esri EUC 2014 in Split

Persönliche Preisübergabe durch Jack Dangermond

von li: Wolfgang Jörg (WIEN), Kurt Pfleger (OOE), Wilfried Sommer (STMK), Thomas Zalka (BGLD), Jack Dangermond (Esri Inc.), Rainer Prager (NOE), Thomas Piechl (KTN), Mariamhof Christian (KTN), Ebert Thomas (OOE)
[klicken vergrößert]

Gegen die Sonne - das war nicht einfach - aber die strahlenden Mienen aller Projektbeteiligten sind gut zu erkennen!

Anläßlich der Esri European User Conference konnte Jack Dangermond den anwesenden Vertretern der Bundesländer persönlich den, auf der UC 2014 zugesprochenen, Special Achievement in GIS Award überreichen.

Jack Dangermond hatte sich schon vorher die herausragende Kartografie der basemap.at angesehen und war voll des Lobes - als er von Wolfgang Jörg ganz zeitgemäß am Tablet auf der Terrasse nochmal wesentliche Eigenschaften gezeigt bekam.

Man war sich auch einig, dass die basemap.at auf der Esri European User Conference 2015 in Salzburg (14. bis 16. Oktober 2015 ... vormerken !!!) eine Rolle spielen wird ...

Veranstaltungen

  06.11.2014

Esri European Petroleum GIS Conference

6. - 7. November 2014, London, UK

  22.01.2015

Geodesign Summit

Geodesign Summit, 22. - 23. Jänner 2015, Redlands, CA, USA

22. - 23. Jänner 2015

Redlands, CA, USA

  09.03.2015

Esri Developer Summit

9. - 12 März 2015, Palm Springs, CA, USA

9. - 12 März 2015

Palm Springs, CA, USA

 

  20.07.2015

Esri User Conference 2015

20. - 24. Juli 2015, San Diego, CA, USA

20. - 24. Juli 2015

San Diego, CA (USA)